• Post on Facebook
  • Twitter
  • pdf
  • Print versie
  • save
Meest Populair

Die menschliche Notwendigkeit für Ali Bin Abi Talib: Die Stimme der menschlichen Gerechtigkeit

|   |   aantal keer gelezen : 57
Letter groote: Decrease font Enlarge font

Die menschliche Notwendigkeit für Ali Bin Abi Talib: Die Stimme der   menschlichen Gerechtigkeit ([1])

 

Wer steht hinter dem Kampf der Kulturen?

 Die Idee eines "Kampfes der Kulturen" hat sich gereift unter den westlichen Regierungen, die seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion arrogant sind, und dem Aufkommen von Zeichen des Zerfalls in ihr als die entgegengesetzte Kraft herauskristallisiert. Ihre Ideologie basiert auf der Existenz oder Schaffung eines realen oder imaginären Feindes, um ihr Volk von ihrer aggressiven Politik und Verstößen gegen die grundlegendsten Menschenrechte zu überzeugen. Auf Kosten anderer, die scheinbar gerechtfertigt erscheinen, diesen künstlichen Feind zu konfrontieren, werden ihre Nationen hinter sich hergezogen und durch ihre Eitelkeit getäuscht. 

Die neue Einheit, die ihre Leute inspirierte, ist, dass ihr Feind der Islam ist. Sie sind vergrößert durch ihre Gefahr und übertrieben in der Warnung davor und der Notwendigkeit, sich ihr zu stellen. Auf diese Weise ist der ganze Zionismus der Welt, der nicht möchte, dass die christlichen und islamischen Welten ihm nahe kommen, in Gefahr, dort zu sein. Einige von ihnen und weil sie die einzigen sind, die dem Islam und den Muslimen inhärent sind, sonst gibt es keine Feindschaft oder Selbstrivalität zwischen Muslimen und Christen, das sind sie Muslime und Christen, , wie Gott der Allmächtige sagte [ Du wirdst ganz gewiß finden , daß diejenigen Menschen , die den Gläubigen  am heftigsten  Feindschaft zeigen , die Juden und diejenigen  sind , die ( Allah  etwas) beigestellt . Und du wirst ganz  gewiß finden, daß diejenigen, die den Gläubigen in Freundschaft am nächsten stehen, die sind, die: sagen ,,Wir sind Christen, “ Dies, weil es unter ihnen Priester und Mönche gibt und weil sie sich nicht hochmütig verhalten] (Al Maida 82)5

Herstellung derAbhängigkeit und  der Ausbeutung :

Aber es ist bedauerlich, dass beide Gemeinschaften sich dieser Tatsache nicht bewusst sind, sie sind in Konflikte gespalten, aber ich sehe Zeichen der Bewusstheit in der moslemischen und christlichen Welt für diese zionistische Verschwörung. Sie haben erkannt, dass die Konvergenz der Zivilisationen möglich ist und dass der Konflikt nicht gerechtfertigt ist, und es gibt Hinweise auf diesem Bewusstsein als Ergebnis der letzten europäischen Umfrage Es zeigte sich, dass die meisten von ihnen antworteten, dass die zionistische Einheit die erste Quelle der Besorgnis und des Terrorismus in der Welt ist, zusätzlich zu einem Mandat in Belgien und Kanada im Interesse der Trennung von Beziehungen zu dieser Entität.

Die hetzte europäische Meinung, die ergab, dass die meisten von ihnen antworteten, dass das zionistische Gebilde eine Quelle der Besorgnis ist die ersten und Terrorismus in der Welt, zusätzlich zu mehr als ein Staat Abstimmung in Belgien und Kanada zum Nutzen der Beziehungen zu diesem Unternehmen Trennen.   . Die arroganten Menschen versuchten ihre Vorherrschaft über die Welt, besonders im muslimischen Osten, wegen ihres großen Reichtums und ihrer strategisch wichtigen Orte, die einen grundlegenden Nerv für ihre Interessen darstellen, durchzusetzen, sie haben die Globalisierung zur Realität gemacht und wollen die ganze Welt nachdenken gehen und bewegen und leben wie sie wollen. das ist die Logikder arrogant wie immer den Heiligen Koran vermittelt Pharao [Ich weise euch nur auf das hin (Ghafir: 29) O mein Volk, gehört mir nicht  die Herrschaft über Ägypten und auch diese Flüße, die unter mir strömen Wolllt ihr den nicht einsichtig sein?] (Zukhruf: 51),

Niemand kann aus ihrem Einfluss und Interessen des Kreises und nur Weh alle wehte das nicht zustimmen und bekommt, und Ozvo so riesige Militärmaschinerie beeinflusst alle ihre rebellisch, wirtschaftlichen Institutionen schlucken jedes Land und durchnässt in Schulden und Ausbuchtungen entkommen sie nicht von ihrer Kreis los zu halten seinen Willen unabhängig von ihrem Willen sein, und in dem Weg zu uns ihre schlechte Kultur und machten sie Symbole trivial ,damit wir dadurch  Denken und Verhalten und ein System beeinflusst zu imitieren, mit der wissenschaftlichen und technologischen Überlegenheit für sich selbst die Aura von Bewunderung und Faszination gemacht zu haben, sie versucht, dies ein Ausgangspunkt des geistigen, moralischen und sozialen Abhängigkeit zu sein,sie lassen uns ausziehen was wir von Kraft in diesen Aspekten haben ,sie beneiden uns darauf,wir gefallen sie nicht, außer wirsie zu verlassen.

 

Zivilisationskonfrontation:

Von hier aus müssen unsere Denker mehrere Schritte unternehmen:

1. Die Öffnung der beiden Kulturen miteinander und die Tatsache erkennt, dass sie sowohl in Bezug auf Zutaten, die Ziele und Werkzeugen und andere es ist ein großer Schritt und eine Einführung zu einem wichtigen Treffen.

2. Die vollständige Modelle unserer Symbole und  studieren  ihrer Lehrplan, Analyse und Erklärung der Größe Punkte, wo sie vielen Dank an den allmächtigen Gott, und der erste von ihnen sind abgeschlossen, die Schaffung alle Muhammad der Gesandte Allahs, 'und der Befehlshaber der Gläubigen Ali bin Abi Talib, dem Bruder des Gesandten Allahs und der gleichen, und Imame Unfehlbare und ihre Begleiter Söhne, weil der Druck Menschen beeinflusst durch große Symbole berühmt und emulieren sie, hat den Koran auf die Bedeutung dieser Methode in der Bildung gewarnt, die den vollen Modellen des Allmächtigen zu folgen ist, sagte [  Ihr habt ja im Gesandeten Allahs ein schönes Vorbild , (und zwar)für einen jeden , der auf Allah und den Jüngesten Tag  hofft und Allahs viel gedenkt .] (Al Ahzab: 21) Wenn wir  dieses Vorbild den Menschen nicht geben, dann werden  sie trivialen Idealen wie Athleten, Künstlern und dergleichen.

3. Die gute an der Sprache des Diskurses und des Dialogs mit der anderen Partei, und  wissen, die entsprechenden Eingänge zu seinem Geist und seinem Herzen und sich selbst, passen nicht zu einem europäischen in Materialismus verstrickt zu erklären, dass die Ursache von Imam Hussein, eine Revolution  auf Jezied als er Alkohol trank und heiraten Inzest trifft Trommel wie Hussein verspricht Treue nicht einen wie er, weil der Höhrer sieht kein Problem, weil er sieht, dass als im Leben, diese Dinge zu genießen ist: Sex, Wein und Musik gibt es keine Rechtfertigung für den Austritt von Hussein , aber wenn angeboten steigt, wenn der Mörder der gleichen anständig ohne Recht und Quellen der Freiheiten und öffentliche Gelder zu stehlen auf persönliche Vergnügen zu verbringen, und bereichern Zu Unrecht, und stürzt die Hälse der Nation von ihm  ohne Zurück zu den Menschen und ihren Vertretern wird die Rechtfertigung für die Revolution klar und eindrucksvoll sein.

Diese Ideen, die von den gesammelten Professor George Jordac in seinem Buch (die Stimme der menschlichen Gerechtigkeit) präsentiert, ist er ein Christ als das große von den Großen des Islam bekannt ist, durch die Hände der Gesandete erstellt ein Wunder, wie der Koran war so war es (der Koran mit Ali und Ali mit dem Koran) und lebte in den Schatten seiner gesegnet und inspiriert von ihnen viel und er gab uns eine Erklärung geschmeidige und dachte, im Einklang mit dem Geschmack der Generation und Ideen, auch wenn sie vor den fast fünfzig Jahren geschrieben wurde (1956), sprach die Menschenrechte wie Freiheit, Gerechtigkeit und die Revolution gegen die ungerechten und das Genie und Schönheit und Prinzipien, und gab uns eine analytische Studie aus dem üblichen in den Biographien der Menschen und ihre Lehrpläne gültiges Modell Sich von der Menschheit leiten lassen und Licht erhellen Damit ihre volle Menschlichkeit verwirklicht wird, wird Gerechtigkeit herrschen und die Menschen werden glücklich sein und das wird nicht weit weg  von Gott sein.

 



([1])Einführung von Seiner Eminenz, Ayatollah Scheich Mohammed Al-Yaqoubi, zu dem Buch "Ali Bin Abi Taleb: Die Stimme der menschlichen Gerechtigkeit" von George Gurdaq, auf Englisch abgedruckt.